Zeugnisübergabe in der TAS Celle

Zeugnisübergabe in der TAS Celle

Heute, am 20. Juli 2021, fand in der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH die feierliche Übergabe von Hauptschulzeugnissen statt. Im Rahmen einer, durch die Agentur für Arbeit Celle finanzierten und von der TAS-Technische Bildungsstätten GmbH in Kooperation mit der DAA durchgeführten berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) haben zwölf Jugendliche ihren Hauptschulabschluss nachgeholt.

TAS-Geschäftsführer Andreas Schröder eröffnete die Feierstunde mit der Begrüßung der Hauptschulabsolventen und den Gästen, insbesondere die Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit, Frau Kahnwald-Lukas und Frau Schramm, sowie Oberschuldirektor Bodo Theel. In seiner kurzen Festansprache beglückwünschte er die Absolventen zu ihrem Hauptschulabschluss. Mit diesem Schulabschluss haben sie die Basis für einen erfolgreichen Start in ihre berufliche Zukunft gelegt.

Hubertus Padeberg, Leiter der TAS-Hauptschulausbildung, wandte er sich dann an seine Schüler. Hierbei lobte er ihre aktive Teilnahme am Unterricht und ihren Fleiß, der letztlich zu den guten Ergebnissen geführt hat. So konnten Sie auch angesichts von wochenlangem Home-Office der Corona-Pandemie trotzen.

Oberschuldirektor Bodo Theel, als Leiter der Hauptschulprüfung, würdigte in seiner Ansprache die guten Prüfungsergebnisse. Er verwies darauf, dass es sich bei ihrem Abschluss um einen vollwertigen Hauptschulabschluss handelt. Sie haben gezeigt, wozu sie in der Lage sind. Nun sind sie gefordert darauf aufbauend ihr Berufsleben zu gestalten.

Gemeinsam mit Herrn Padeberg und Herrn Thomas übergab Oberschuldirektor Bodo Theel den Hauptschulabsolventen ihre Zeugnisse.

Abschließend bedankten sich die Hauptschulabsolventen bei ihren Lehrern, Frau Sadzinski und Herrn Padeberg, dafür, dass sie ihnen zum Erfolg verholfen haben.