Schweißerkursus erfolgreich abgeschlossen

Schweißerkursus erfolgreich abgeschlossen

Hobbyhandwerker werden individuell in die verschiedenen Verfahren eingewiesen

Die Teilnehmer des ersten Schweißerkurses für Hobbyschweißer wurden von TAS-Schweißausbilder Abdo Kelleci (auf dem rechten Bild rechts) in die unterschiedlichen Schweißverfahren eingewiesen.

Die Teilnehmer des ersten Schweißerkurses für Hobbyschweißer wurden von TAS-Schweißausbilder Abdo Kelleci (auf dem rechten Bild rechts) in die unterschiedlichen Schweißverfahren eingewiesen.

„Cellesche Zeitung“, 13.10.2016 – CELLE. An drei Samstagen haben acht Heimwerker ihre Freizeit genutzt, um in der Schweißkursstätte der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH in Celle die Grundlagen des Schweißens zu erlernen.

Am ersten Samstag eröffneten TAS-Geschäftsführer Andreas Schröder und TAS-Schweißausbilder Abdo Kelleci den ersten Schweißerkursus für Hobbyschweißer. In einer Kennenlernrunde fragten sie die bisherigen Erfahrungen sowie die Erwartungen der Teilnehmer ab. Die Interessen und Ziele waren sehr unterschiedlich und umfassten E-, MAG- und WIG-Schweißverfahren.

Beim Rundgang stellte Kelleci den Teilnehmern die verschiedenen Schweißverfahren vor und wies sie in die Material- und Gerätekunde ein. Nach der Arbeitsschutzbelehrung ging es in die Schweißkabinen. Die Teilnehmer wurden individuell in die Grundlagen des Schweißens, die Geräteeinstellung sowie die Schweißnahtvorbereitung eingewiesen und erhielten konkrete Anwendungstipps.

Am zweiten und dritten Tag setzten die Heimwerker ihre Schweißausbildung unter Anleitung von Kelleci fort. Wer wollte, konnte sein eigenes Schweißgerät mitbringen, um den Umgang mit diesem zu üben. So machte beispielsweise Matthias Walter aus Lehre bei Wolfsburg von diesem Angebot Gebrauch und ließ sich in die optimale Nutzung seines E-Schweißgerätes einweisen.

Am Ende des Kurses waren sich die Teilnehmer einig: „Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Es hat Spaß gemacht und wir haben viel gelernt.“

Nach dem Erfolg dieses ersten Hobby-Schweißer-Kurses sollen weitere folgen. Ein zweiter ist noch für dieses Jahr geplant. Auch wird der Schweißerkursus als Drei-Tage-Gruppenevent für acht bis zwölf Teilnehmer angeboten.

Wer sich für den Hobby-Schweißer-Kursus interessiert, kann sich unter Telefon (05141) 31080 bei der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH informieren und anmelden.


Hinterlasse eine Antwort