Schweißer erfolgreich in Celle ausgebildet

Schweißer erfolgreich in Celle ausgebildet

TAS Schweisser MAG Kehlnahtschweißer„Celler Presse“, 29.07.2015 – Am Freitag, dem 24. Juli endete in der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH eine, durch das Jobcenter Celle geförderte, Bildungsmaßnahme. In acht Wochen haben die Teilnehmenden die Grundlagen des Schweißens erlernt. Das Interesse der Teilnehmer war groß und die Stimmung gut. So war es nicht verwunderlich, dass sich alle 14 von Schweißlehrer Murat Erki ausgebildeten Teilnehmer, die den kompletten Lehrgang absolvierten, erfolgreich zum internationalen Kehlnahtschweißer nach DIN EN ISO 9606-1 im E- oder MAG-Schweißen qualifizieren konnten.
Einige von Ihnen setzen derzeit ihre Schweißausbildung in der TAS fort, um sich zielgerichtet auf die Bedarfe regionaler Unternehmen vorzubereiten. Gemeinsam mit anderen, durch das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit per Bildungsgutschein geförderten Teilnehmern und Mitarbeitern regionaler Unternehmen werden sie in den kommenden Wochen E-, MAG- und WIG-Schweißberechtigungen erwerben. Noch sind einige Plätze frei. Interessenten aus der Wirtschaft, wie auch Arbeitsuchende können sich auf der TAS-Homepage http://www.technische-ausbildungsstaetten.de oder per Telefon unter 0514131080 informieren und anmelden.
Zunehmend nutzen Unternehmen der Metallwirtschaft die günstigen regionalen Angebote der Schweißausbildung der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH in Celle. So absolvieren derzeit beispielsweise Mitarbeiter eines renommierten Unternehmens aus Unterlüß eine Schweißausbildung, um fünf spezielle MAG- und WIG-Schweißberechtigungen zu erwerben. Andere Unternehmen nutzen das regionale Angebot um ihren Schweißern die Möglichkeit zu geben, die erforderlichen Wiederholungsprüfungen zu absolvieren.

zum Pressebericht der Celler Presse


Kontaktformular

 


Schreibe einen Kommentar