Sicherung hoher Ausbildungsqualität durch überbetriebliche Lehrgänge

Sicherung hoher Ausbildungsqualität durch überbetriebliche Lehrgängeüberbetrieblicher Lehrgang Gasschweißen 2

„Celler Blitz“, 26.04.2015 – Neben der Aus- und Weiterbildung bietet die TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH überbetriebliche Lehrgängen und Prüfungsvorbereitungen an. In den zurückliegenden Jahren haben bereits zahlreiche Unternehmen, wie OneSubsea, SEMA AG, Chriwa Wasseraufbereitungstechnik GmbH, Anders Metall- und Apparatebau GmbH und Baxmann Heizungsbau GmbH diese Lehrgänge genutzt, um ihre Ausbildungsqualität zu sichern.

.

Dieses Angebot wurde weiter ausgebaut. Ausbildenden Unternehmen wird nunmehr eine breite Palette überbetrieblicher Lehrgänge in Ergänzung ihrer betrieblichen Ausbildung angeboten. Dieses umfasst diverse Grund- und Fachlehrgänge wie Metall- und Blechbearbeitung, Schweißen, Drehen und Fräsen sowie Prüfungsvorbereitungslehrgänge für metallverarbeitende Berufe, z. B. Metallbauer, Industrie-, Feinwerks-, Zerspanungs- und Anlagenmechaniker.
Hierdurch wird kleinen Unternehmen und solchen, die nur ein bestimmtes Marktsegment abdecken, Unterstützung bei der Ausbildung ihres Fachkräftenachwuchses geboten.
Vorteile dieses Angebotes sind u. a.: organisatorische und finanzielle Entlastung des Unternehmens, Sicherung der Grundausbildung und hoher Ausbildungsqualität, Vermittlung aller Inhalte der Ausbildungsverordnung und Wettbewerbsvorteil bei der Anwerbung von Azubis.

zum Pressebericht im Celler Blitz

 


Kontaktformular

 


Hinterlasse eine Antwort