Handwerk – die Ausbildung mit Zukunft

Handwerk – die Ausbildung mit Zukunft

„Celler Kurier“, 08.07.2018 – CELLE. „Handwerk hat goldenen Boden“, dieses geflügelte Wort gilt nach wie vor. Gut ausgebildete Fachkräfte werden dringend gesucht. Sie bilden die Grundlage für die Zukunft des Handwerks.

Prüfungsvorbereitungslehrgang Metallbau in der Technischen Ausbildungsstätte Celle

Prüfungsvorbereitungslehrgang Metallbau in der Technischen Ausbildungsstätte Celle

Dessen sind sich die Handwerksmeister bewusst, daher legen sie besonders großen Wert auf die Ausbildung ihres eigenen Berufsnachwuchses. Die Ausbildung im Handwerk ist eine echte Alternative zu schulischen Ausbildungen oder Studium. Gut ausgebildet und mit dem Gesellenbrief in der Tasche bestehen sehr gute Chancen auf eine interessante Anstellung im Handwerk.

Die Handwerksmeister nehmen ihre Verantwortung für die Ausbildung ihres dringend benötigten Berufsnachwuchses sehr ernst. Sie vermitteln ihren Auszubildenden alle berufsspezifischen Fähigkeiten und Fertigkeiten und bereiten sie auf die Gesellenprüfung vor. Angesichts des sich verschärfenden Wettbewerbes wächst diese Herausforderung.

Zur Unterstützung des Handwerks und zur Sicherung einer hohen Ausbildungsqualität bietet die TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH ihre Unterstützung an. So werden beispielsweise bereits seit mehreren Jahren überbetriebliche Lehrgänge und Prüfungsvorbereitungslehrgänge für Metallbauer angeboten und durchgeführt. Bei Bedarf kann dieses Angebot auch auf andere Berufe, wie Maler und Lackierer erweitert werden.