Freizeitfahrt nach Uelzen

Freizeitfahrt nach Uelzen

In der 3. Oktoberwoche haben Teilnehmer der beiden Berufsvorbereitenden Maßnahme (BvB/BvB-Reha) der TAS Soltau gemeinsam mit ihren Bildungsbegleitern, Ausbildern, Lehrern und Sozialpädagogen eine Freizeitfahrt unternommen. In diesem Jahr ging es in die Jugendherberge in Uelzen, wo sie ihre „pädagogische Freizeit“ verlebten. Wie in den vergangenen Jahren wurden hierfür wieder die Schattenspringer angeheuert.

Schnell brachten sie die Gruppen mit interessanten Aktionen in Schwung. Hierdurch förderten Sie das gegenseitige Vertrauen, das Selbstwertgefühl, die Kollegialität und den Teamgeist der Teilnehmer. Alle waren aktiv dabei und hatten viel Spaß.

Viel zu schnell waren die Tage vorbei. Als Team gestärkt machen sich die Teilnehmer nun an die Vorbereitung auf ihre Ausbildung.