Einstiegskurse für Asylbewerber

Einstiegskurse für Asylbewerber  

Einstiegskurse TAS Celle

Einstiegskurs für Asylbewerber, die die Voraussetzungen nach § 421 SGB III erfüllen und erste Deutschkenntnisse erwerben wollen, um sich im deutschen Alltag besser zurechtzufinden.
Der theoretische Unterricht wird anschaulich und praxisnah durch Exkursionen ergänzt (z. B. Supermarkt, Bahnhof, Werkstatt).

Zielgruppe/Teilnehmer

max. 25 Personen aus den Herkunftsstaaten

• Syrien
• Irak
• Iran
• Eritrea

die über eine Aufenthaltsgestattung bzw. eine Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA) verfügen.

Termin/Dauer

• 320 Unterrichtseinheiten
• Beginn auf Anfrage (Dezember 2015)

Inhalte

Der Einstiegskurs vermittelt erste Basiskenntnisse der deutschen Sprache und unterstützt die Teilnehmer bei der Anwendung der deutschen Sprache in konkreten Lebenssituationen:

• Ankommen
• Familie
• In der Stadt
• Bildung
• Arbeit
• Einkaufen
• Essen und Trinken
• Körper und Gesundheit
• Freizeit

Finanzierung/Förderung

Bei Erfüllung der Voraussetzungen kann die Teilnahme durch die Agentur für Arbeit finanziert werden. Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten.


Kontaktformular


Hinterlasse eine Antwort