Wiedereinstieg in die Arbeitswelt – Angebot von Umschulung und Weiterbildung

Wiedereinstieg in die Arbeitswelt – Angebot von Umschulung und Weiterbildung

„Celler Kurier“, 21.01.2017 – Wer sich für technische Berufe interessiert und sich beruflich weiterbilden möchte, dem bietet die TAS-Technische-Ausbildungsstätten GmbH auch 2017 wieder Umschulungen und Weiterbildungen in diversen Berufen an.

Am 3. April beginnen Umschulungen zum Anlagenmechaniker, Feinwerkmechaniker, Metallbauer und ZeTAS Schweißausbildungrspanungsmechaniker bei der TAS-Technische-Ausbildungsstätten GmbH in Celle. Im Einzelfall ist nach Vorabsprachen ein späterer Beginn möglich. Diese Angebote richten sich auch an Frauen, die im gewerblichen Bereich arbeiten wollen. Wer noch keinen Berufsabschluss hat, kann durch diese Umschulungen einen Gesellenbrief erlangen.

Darüber hinaus werden Weiterbildungen im Metall- und Maschinenbau, der Anlagenmechanik und Farbtechnik sowie Schweißerlehrgänge angeboten. Inhalte und Dauer können individuell angepasst werden. In ein bis sechs Monaten vorhandene Fachkenntnisse aufgefrischt und neue Qualifikationen erworben werden. So können Kenntnisse im Drehen, Fräsen, Metallbau und Tapezieren, sowie der Sanitär- und Heizungstechnik erlernt oder anerkannte Schweißerqualifikationen erworben werden. Interessenten sollten möglichst kurzfristig einen Gesprächstermin unter Telefon 05141/31080 vereinbaren, um sich über die Umschulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.


Hinterlasse eine Antwort