Girls‘ Day-Projekt „Powergirls“ der TAS in Celle

Girls‘ Day-Projekt „Powergirls“ der TAS in Celle

Kurier“, 12.01.2017 – Am Donnerstag, 27. April, ist Zukunftstag. Die TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH in Celle bietet die Chance, Berufe kennenzulernen, die sonst möglicherweise nicht ins Blickfeld gelangen würden.

Powergirl 2016 - Celle - 9„Wir rufen alle ‚Powergirls‘ auf, zu uns zu kommen und die Domäne der Männer zu knacken. Unsere Handwerksmeister haben für euch wieder interessante Projekte vorbereitet. Erlebt einen interessanten Tag, bei dem Ihr die Möglichkeiten habt, MINT-Berufe in einem technischen Berufsfeld kennenzulernen. Ihr habt die Wahl. In einen der Bereiche Metallbau, Schweißtechnik, Anlagenmechanik, Maschinenbau, Farbtechnik oder Holztechnik könnt ihr ‚hineinschnuppern‘ und selbstverständlich auch all eure Fragen stellen“, so Andreas Schröder, Geschäftsführer der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH.

Am 27. April 2017 wird bundesweit zum 17. Mal der Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag durchgeführt. Die TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH bietet wieder 40 Mädchen der Klassen 5 bis 10 aller Schulen der Celler Region die Chance, sich in einem der sogenannten Männerberuf auszuprobieren.

Um 8.00 Uhr wird der Girls´ Day durch die Handwerksmeister eröffnet. Sie stellen die Berufsfelder vor und teilen die Gruppen ein. Dann geht es auch schon los. Es wird gehämmert, gelötet, geschraubt, gehobelt, gedreht, gefräst, tapeziert und geschweißt.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nach dem anstrengenden Projektauftakt werden alle Mädchen zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Gut gestärkt werden anschließend die Projektaufgaben fortgeführt.

Bevor die Mädchen um 15.00 Uhr den Heimweg antreten, werden die Projekte ausgewertet und ein Feedbackgespräch geführt.

Wer am Girls´ Day teilnehmen möchte, kann sich ab sofort auf der Homepage der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH, http://www.technische-ausbildungsstaetten.de/powergirls, informieren und online auf der Girls´ Day-Homepage anmelden.


Hinterlasse eine Antwort